Zweck der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform

Mit der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform werden Fans für ihre Treue und Interaktionen rund um die Themen Sport und Entertainment mit #fanmiles belohnt. #fanmiles können gegen attraktive Prämien teilnehmender Partner eingelöst werden. Um die Fanmiles Fan-Loyalty Plattform anbieten zu können, gelten die folgenden Datenschutzbestimmungen:


Schutz und Verwendung Ihrer Daten

Mit diesem Dokument möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten über Sie im Rahmen der Nutzung der @fanmiles Fan-Loyalty Plattform erhoben und gespeichert werden sowie zu welchem Zweck wir diese Daten nutzen. Die entsprechende Einwilligungserklärung ist Teil 1 dieses Dokuments. In Teil 2 möchten wir Sie darüber informieren, welche datenschutzrelevanten Tools- und sog. Social-Media-Plugins für den Betrieb der Plattform eingesetzt werden.


Teil 1 – Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Für Ihre Teilnahme auf der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform (die „Plattform “ oder „Fan-Loyalty Plattform“) gelten die nachfolgenden datenschutzrechtlichen Vereinbarungen. Ihre Einwilligungserklärung gilt zu Gunsten der FanMiles GmbH, Torstraße 35, 10119 Berlin, als Betreiberin der Plattform. Mit Ihrer Zustimmung zu dieser Vereinbarung erteilen Sie der FanMiles GmbH (nachfolgend als wir“ oder „Anbieter“ bezeichnet) die Erlaubnis, Ihre nachfolgend bestimmten Daten in der vereinbarten Art und Weise sowie im beschriebenen Umfang zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

 

1. Die von uns erhobenen Daten

1.1 Fandaten

Fandaten sind von Ihnen angegebene Daten zu Ihrer Person (Name, Geburtsdatum etc.), Ihrem Personenstand (verheiratet, Kinder etc.) sowie Ihre Kontaktdaten (Post, E-Mail, Handy etc.). Diese Daten werden im Rahmen der Anmeldung sowie ggf. später durch Ihre Eingaben erhoben.
Sie haben die Möglichkeit, die Plattform unter einem Pseudonym zu verwenden, da die Eingabe von Daten, welche Ihre Identifizierung ermöglichen würden, freiwillig ist. Bitte beachten Sie, dass wir bei unvollständiger Dateneingabe Ihnen gegenüber nicht alle angebotenen Leistungen erbringen können. So ist z.B. der Versand einer Prämie an Sie nur möglich, wenn wir Ihren Namen und Ihre Adresse kennen.

1.2 Nutzungsdaten

Wenn Sie die Plattform nutzen, erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten, insbesondere wenn wir diese für die Gutschrift von #fanmiles der Plattform und für das Einlösen von #fanmiles gegen Prämien benötigen. Bei den Daten handelt sich um eine Ihnen zugewiesene eindeutige Teilnehmernummer, Zeit, Ort und Art des Vorganges, der zur Gutschrift oder zur Einlösung der #fanmiles der Plattform führt, die Anzahl der entsprechenden #fanmiles der Plattform, die eingelöste Prämie, die von Ihnen im Rahmen eines Vorganges, der zur Gutschrift von #fanmiles der Plattform führt, jeweils bezogenen Waren- und Dienstleistungen sowie deren Preis oder das Gewinnspiel bzw. die Verlosung, an der Sie teilgenommen haben.

Weiter erheben wir Daten darüber, auf welchen Webseiten Sie mit sog. Plugins interagieren, welche wir anbieten und die vom jeweiligen Webseitenbetreiber auf seiner Webseite eingebunden sind. Sofern Sie gleichzeitig auf der @fanmiles Fan-Loyalty Plattform eingeloggt sind, können wir diese Interaktion Ihrem Benutzerkonto zuordnen und speichern. Bei den erhobenen Daten handelt es sich um Ort und Datum der Interaktion, Art der Interaktion, und thematisches Umfeld (z.B. was für Inhalte werden auf der Webseite gerade angezeigt).

Wir erhalten keine Information über die von Ihnen bezogenen Waren- und Dienstleistungen, wenn Ihr Vertragspartner eine Apotheke ist, es sich um Finanzdienstleistungen oder Bankgeschäfte handelt oder die Daten sonst Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen würden, welche als besondere Arten personenbezogener Daten im Sinne von § 3 Abs. 9 BDSG anzusehen wären.
Weiterhin erheben und speichern wir die Information, welche E-Mail-Newsletter an Sie im Rahmen der Fan-Loyalty Plattform verschickt werden, ob Sie diese geöffnet und einen Link in dem Newsletter angeklickt haben sowie die Tatsache, ob auf den Newsletter sonst wie reagiert wurde (z.B. (automatische) Antwort oder fehlende Zustellbarkeit) (im folgenden „Newsletterdaten“).

Fandaten und Nutzungsdaten werden im Folgenden gemeinschaftlich als „Teilnehmerdaten“ bezeichnet.

 

2. Wer erhält meine Teilnehmerdaten

Eine Übermittlung Ihrer Teilnehmerdaten an Dritte (auch für Zwecke der Werbung und Marktforschung) erfolgt nur, wenn Sie dem gesondert zugestimmt haben oder es gesetzlich erlaubt ist (z.B. Weitergabe von Adressdaten an Kurierunternehmen für die Zustellung von Prämien).

3. Zu welchen Zwecken werden meine Teilnehmerdaten verwendet?

  • Wir verwenden Ihre Teilnehmerdaten insbesondere zu den folgenden Zwecken:
  • Information über Ihr aktuelles #fanmiles - und FAME-Guthaben der Plattform und deren Gültigkeit bzw. Verfallsdatum
  • Information über aktuelle Angebote der Plattform, der Sponsoren und Partner
  • Anpassen der Plattform und unserer Angebote an Ihre mutmaßlichen Interessen und Bedürfnisse
  • Gutschrift von #fanmiles und Fame sowie Einlösen von #fanmiles der Plattform
  • Nutzung für Werbung und Marktforschung 

3.1 Teilnahme an der Fan-Loyalty Plattform

Wir verwenden Ihre Teilnehmerdaten, damit Sie an der Fan-Loyalty Plattform teilnehmen können sowie ggf. für die Abrechnung zwischen uns und Partnern der Plattform. Ihre Teilnehmerdaten werden insbesondere zur Verwaltung Ihrer Meilenguthaben und zur Abwicklung von Meilen- und Prämientransaktionen genutzt. Die Teilnehmerdaten werden weiter dazu verwendet, Ihnen Angebote zur Plattform zu unterbreiten. Diese sollen durch die Verwendung Ihrer Teilnehmerdaten auf Ihre mutmaßlichen Interessen und Bedürfnisse angepasst werden.

3.2 Nutzung für Werbung und Marktforschung

Um Ihnen die Leistungen der Fan-Loyalty Plattform anbieten und dieses ausbauen zu können, müssen wir mit der Plattform Einnahmen erzielen können. Wir wollen Ihnen hierfür keine Nutzungsgebühr in Rechnung stellen, sondern andere Einnahmequellen nutzen. Daher möchten wir Ihre Teilnehmerdaten für Werbung und Marktforschung erheben, speichern und nutzen. Wir sollen so in die Lage versetzt werden, Ihnen Angebote für Produkte, Dienstleistungen und Services zu unterbreiten (z.B. durch Einblenden von personalisierter Werbung oder personalisierte Newsletter), welche nach unserer Einschätzung auf Ihre Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten sind. Dies kann über die Webseite der Plattform, per Post und – sofern wir hierzu gesetzlich oder mit Ihrer Einwilligung berechtigt sind – per E-Mail bzw. einer anderen Form der digitalen Nachricht (z.B. SMS) erfolgen.
Darüber hinaus nutzen wir Ihre Teilnehmerdaten zur Gestaltung neuer und zur Verbesserung bestehender Angebote und Leistungen der Plattform, um diese besser auf Ihre mutmaßlichen persönlichen Interessen und Bedürfnisse zuschneiden zu können.
Sie können der Nutzung Ihrer Teilnehmerdaten für Werbung und Marktforschung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte richten Sie diesen Widerspruch an FanMiles GmbH, Datenschutz, Torstraße 35, 10119 Berlin.

3.3 Newsletter der Fan-Loyalty Plattform

Die Newsletterdaten werden genutzt, um festzustellen, ob unsere Newsletter auf Ihr Interesse stoßen und wie wir diese ggf. individueller gestalten können, um Ihren mutmaßlichen Interessen und Bedürfnissen besser zu genügen.
 

4. Widerruf dieser Erklärung

Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an FanMiles GmbH, Datenschutz, Torstraße 35, 10119 Berlin.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Löschung Ihrer personenbezogenen Teilnehmerdaten nur mit Löschung Ihres Kontos möglich ist. Ihr Widerruf stellt damit gleichzeitig die sofortige Kündigung Ihres Kontos dar.

5. Ihr Recht auf Auskunft und Fragen zum Datenschutz

Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben und wie wir diese verwenden. Sollten Daten unrichtig sein, werden wir diese auf Ihren Hinweis hin korrigieren. Bitte wenden Sie sich bei entsprechenden Wünschen oder allgemeinen Fragen zum Datenschutz an den Datenschutzbeauftragten unter FanMiles GmbH, Datenschutz, Torstraße 35, 10119 Berlin oder datenschutz@fanmiles.com


Teil 2 – Information über datenschutzrelevante Tools und Social-Media-Plugins
 

1. Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics so verwendet wird, dass eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen gewährleistet ist. Weiterhin haben wir mit Google einen Vertrag nach § 11 BDSG geschlossen, der die Einhaltung dieser Vorgaben gewährleistet.

2. Facebook-Plugins und Verbindung

Unser Internetauftrittverwendet Plugins von facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (ein weißes „f“ vor blauem Hintergrund bzw. ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.Wenn Sie eine Webseite unseres Internetangebotes aufrufen, in die ein solches Plugin eingebunden ist, baut Ihr Browser eine unmittelbare Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Grundlage unserer hier erfolgenden Informationen sind die entsprechenden Angaben von Facebook unter der Adresse: 

http://www.facebook.com/help/?faq=17512.

Nach der eigenen Auskunft von Facebook erhält diese durch die Einbindung der Plugins die Information, welche Seite unseres Internetauftritts Sie gerade aufgerufen haben (sog. URL).

Sind sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.Sie können sich hiergegen wehren, indem Sie entsprechende Blockadetools in Ihrem Browser installieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: 

http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Wenn Sie Ihren Facebook-Account mit dieser Webseite verbunden haben, können Sie die entsprechende Verbindung auf Facebook unter Privatsphäre-Einstellungen löschen.

 

3. Twitter-Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.
Durch das Benutzen der Funktion "Re-Tweet" wird die von Ihnen besuchte Webseite mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben („getweetet“). Dabei werden Daten an Twitter übertragen. Twitter verwendet nach eigenen Angaben diese Informationen auch zu dem Zweck, Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Dies können Sie bei Twitter in Ihren Account-Einstellungen deaktivieren (Punkte „Individualisierung“ sowie „Gesponserter Inhalt“).

Die Angaben von Twitter zur Datenerhebung und -nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass wir keine weitergehende Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter haben.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

4. Google+-Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Google+ eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Durch das Benutzen der Funktion "Google+" wird die von Ihnen besuchte Webseite mit Ihrem Google+-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden Daten an Google übertragen.
Die Angaben von Google zur Datenerhebung und -nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Wir weisen darauf hin, dass wir keine weitergehende Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google haben.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Google können Sie in Ihren Konto-Einstellungen unter
https://www.google.com/accounts/ManageAccount ändern.